Suche
  • Crazy-Danny

Der Tagesablauf eines Yeahbatschs

Aktualisiert: 24. Sept 2019

Was macht ein Yeahbatsch den ganzen Tag? Nichts? Wann steht er überhaupt auf? Chillt er nur herum, checkt Ladies ab und überlegt sich, was er sonst für Sprüche auf den Tisch klopfen kann? Ha! Weit gefehlt. Der Yeahbatsch hat einen strengen Tagesablauf, welchen er sich mit eiserner Disziplin und Durchhaltewillen angeeignet hat. Nein, er hobelt nicht gleich am Morgen und geht nicht sofort auf die Jagt :) Ganz langsam bitte!


Der Yeahbatsch steht um 5 Uhr auf, geht auf den Thron um sich vom anstrengenden Schlaf zu erleichtern, schaut sich einige Minuten im Spiegel an, bewundert seine Mähne und sein Gesicht und rasiert sich, falls er noch ein wichtiges Meeting im Anzug hat.


Danach geht der Yeahbatsch seiner Hass-Liebe nach; dem Freeletics am Morgen. Es klingt zwar easy, ist es aber nicht. Denn Freeletics f*ckt ihn richtig am Morgen. Er liebt Freeletics sehr, hasst es aber gleichzeitig, wie Freeletics ihn manchmal auseinander nehmen kann. Alles tut weh während der Trainingssession. Er ist schweissgebadet, ausser Atem ("ab sofort Nichtraucher!" denkt er sich immer wieder), die Muskeln brennen und ab und zu entweicht ein schüchterner Furz, welcher die ganze Nachbarschaft wecken könnte. Falls es nicht bereits schon sein Gestöhne geschafft hat. Und trotzdem; sein Trainingsraum ist sein Paradies, auch wenn es dort manchmal schlimmer ist als in Tschernobyl, nach der Reaktorkatastrophe.


Nach der anstrengenden Morgen-Trainings-Einheit, gehts ab unter die Dusche mit Musik. Schön kalt duschen und den Kopf neu starten. Er muss nur aufpassen, dass er nicht umfällt beim Headbangen zur Musik. In der Dusche werden nur gute Produkte benutzt, welche für die Haare, Oberkörper und alles unten benutzt werden können. All die komplizierten Kombinationen mit -nur für Haare-, -nur für den Körper- usw., kosten zu viel Energie und verschwenden am Morgen unnötig Zeit. Darum: Ein Produkt für alles. Am besten einen Maschinenreiniger aus dem Baumarkt. Da geht garantiert alles ab. Auch das beste Stück ;) Nein, nein, das schon nicht! Ohne dies, wäre es nur ein Fünftel so interessant :D


Nach der Dusche und dem Restart sucht sich der Yeahbatsch die passenden Kleider aus. Dies geht bei ihm zack-zack, Schrank auf, Blick auf ein Kleidungsstück, Blick auf das nächste und schon ist die Kombo perfekt. Lange überlegen ist nicht sein Ding, denn der Yeahbatsch weiss, dass er immer die perfekte Kleiderkombo zusammenstellt. Egal ob Anzug, Jeans, kurze Hosen oder Tanktop, Tanga, der Yeahbatsch kann es einfach. Noch ein zwei passende Accessoires dazu, am besten eine teure Uhr, die aussieht wie eine Flohmarkt-Uhr und ein zwei Armketten aus dem Urlaub aus Italien, welche er seinem Bruder aus Afrika abgekauft hatte, und that's it. Bei den Schuhen siehts genau so aus. Er trägt gerne Converse, aber nicht in der gleichen Farbe. Links eine andere Farbe als rechts. So ist er halt. Er wird angehimmelt und für seine Ideen gelobt oder von den Neidern gehasst und gemieden. Ihm ist grundsätzlich alles egal, da er weiss, wer er ist und was er kann.


Der Yeahbatsch geht einem Job nach, welchen er richtig geniesst und komplett aufblühen kann. Seine Furzideen und Vorschläge werden umgesetzt und nicht weggeschmettert. Jeder Gedanke wird benutzt um zum Wohlergehen des Teams, der Firma und der Allgemeinheit zu dienen. Er denkt eben an alle. Vor allem an seinen Johnny ;) Aber über die tägliche Arbeit wollen wir nicht schreiben, ihr könnt euch dies selber ausmahlen. Oder mich anschreiben ;)


Am Abend ist der Yeahbatsch chillig unterwegs. Er düst mit seinem Audi V8 D11 durch die Gegend und geniesst es, dass ihn alle anglotzen und sich fragen, wer dieser Typ ist. Sonnenbrille, Ende-80er-Jahre V8 Luxusschlitten, Tattoos und dann diese Musik. Entweder läuft Slipknot, Metallica, Sepultura, StoneSour oder Five Finger Death Punch, was zum Image passt. Manchmal, da knallen Beats von RAFCamora, Bones MC, Svaba Ortak, Manijak, Bolesna Braca, Struka, und und und aus den Boxen, was auch zum Aussehen und zum Schlitten passt. Selten, da hat er seine Yeahbatsch-Romantiker Phase, sieht er zwar aus wie ein Bad-Boy hört aber Musik von Reik, JaxJones, Years & Years, Lady Gaga usw. und singt lauthals mit. Man müsste ihm in solchen Momenten die Eier wieder ankleben. Zum Glück ist er meistens alleine im Fahrzeug, denn sonst müssten sich nach der Fahrt alle mit Hörgeräten ausstatten. Gut, die Auspuffanlage blubbert auch schön heftig vor sich hin, aber diesen Sound geniessen dann wiederum alle!


Zuhause wird der Schlitten auf dem Parkplatz abgestellt. Beim Weglaufen werden noch gefühlte 1000 Blicke dem Fahrzeug zugeworfen, da dies ein Prachtstück ist. Und sind wir ehrlich; wenn du dein Auto parkierst und davonläufst ohne zurück zu schauen, dann ist es nicht ein Auto, welches dir gefällt und mit welchem du deine Hochs-und-Tiefs teilen willst. Der Yeahbatsch geniesst es dieses Fahrzeug zu bewegen. Ständer inkl.


Zurück in der Wohnung liest der Yeahbatsch einige Seiten seiner Sachbücher. Denn, ein Selfmade-Man liest und Lernt ständig. Lernt vor Allem aus den Fehlern anderer. Fehler macht auch ein Yeahbatsch, aber selten. Er ist der Mr. Perfekt, Mr. All-Good. Oder, genau richtig, er ist der Yeahbatsch.


Vorm Schlafengehen werden noch einige Ideen gesammelt und Wünsche verinnerlicht. Falls es ein anstrengender Tag war, dann wird noch vorher geduscht. Falls nicht, dann direkt ins Bett. Die Bettlaken schön mit dem benutzen Parfum von der Haut beglücken und daran schnuppern, wie geil man riecht. Denn; zu viel Duschen ist schlecht für die Haut! Merkt euch das! Oder wollt ihr mit 30 aussehen wie Deadpool unter der Maske? Eben.

Apropos Parfum: Yeahbatsch benutzt ebenfalls für jeden Anlass das passende Parfum. Diese Geheimnisse und Tipps werden aber in einem anderen Artikel erfasst. Es werden nicht alle Infos aufs mal mittgeteilt ;)


Beim Schlafen ist der Yeahbatsch völlig chillig. Er weiss nicht was er träumt und hat einen so tiefen Schlaf, dass du sogar neben ihm einen Baum fällen, eine Rakete starten, ein Militärflugzeug abheben, einen Presslufthammer schmettern, usw. lassen könntest, nichts merkt der Yeahbatsch. Denn sein Schlaf ist ihm wichtig. Dadurch bleibt er der Yeahbatsch und seine Kreativität und seine Ideen entfalten sich in seinem ganzen Körper.


Ladygeschichten erzählt erzählen wir euch ein anderes Mal. Und Seine Sammlungen, seine Hobbies, seine Buddies, seine Family, usw. Hier geht es nur um den "klassischen" Tagesablauf. Yeahbise, bre! Unten kann man den Yeahbatsch beim Spazierengehen sehen *mehehehe*


#yeahbatsch #crazydanny #dannysito14 #audiV8D11 #audiV8 #tagesablauf


32 Ansichten

Kontakt

Rechtliches

© Yeahbatsch. Alle Rechte vorbehalten.